-->

Rundschreiben Nr. 3 - 2021/22

 

Liebe Volleyballfreunde,

 

nachdem nun der Spielbetrieb im Dezember bis Anfang Februar 2022 Corona bedingt unterbrochen/ ausgesetzt wurde, soll er nun weitergeführt und auch zu Ende gespielt werden.

Dies wurde gestern auch in der WVV-Kreissitzung von allen Mitgliedern befürwortet. Auch nach Abstimmung mit den Staffelleitern wird nun der Spielbetrieb zum nächsten offiziellen Spieltag am 26./27. Februar wieder aufgenommen. Hierbei ist es den Teams freigestellt, ob auch 3-er Begegnungen stattfinden können. Hier bedarf es auf jeden Fall im Vorfeld einer Absprache des Ausrichters mit den Gästeteams, möglichst eine Woche im Voraus. Grundsätzlich sollten aber im Februar und März noch Einzelspieltage durchgeführt werden, bei Einhaltung der zur Zeit geltenden Corona-Regeln im Breiten-/Freizeitsportbereich.

Ihr könnt aber auch, in Abstimmung mit den Gastmannschaften die anstehenden Spieltage im Februar und März in den April oder Mai legen, wenn ihr noch durch Corona eure Zweifel habt.

Die Saison wird auf jeden Fall bis Ende Mai verlängert. Nachholspiele können im April/Mai sowohl auf Trainingsabende gelegt werden, aber auch in Abstimmung mit den Gästeteams an Wochenenden ausgetragen werden.

 

Der 3. Spieltag findet nun offiziell am 26./27. Februar statt.

 

Der 4. / 5. / 6. Spieltag bleibt bestehen.

 

Weitere Spieltage wären dann, was Wochenendspieltage anbelangt, durch die Osterferien (9.4. bis 24.4.2022) erst im Mai durchführbar.

 

Wochenendspieltage im Mai:  7./8. Mai  14./15. Mai  und  21./22. Mai

 

Ich wünsche euch nun weiterhin einen erfolgreichen Saisonverlauf.

Sollten noch Fragen bestehen, könnt ihr euch auch gerne an mich wenden.

 

Mit freundlichen Grüßen

Reinhard Schnepp

 

 

(19.02.2022)